Ich lade Dich ein...

 

... Dir "Ich Bin" Zeit zu schenken

 

... Deinem Körper Wertschätzung entgegen zu bringen in Form von Be-Achten in liebevoller Berührung

 

... die Massage zu nutzen, um mit Dir selbst in Berührung zu sein

 

... entspannen, loslassen, den Alltag eine Weile ruhen zu lassen. Auftanken und Kraft schöpfen

 

... wertfrei, sanft und offen wahrzunehmen was sich zeigt. Vielleicht zeigen sich Bilder, Erinnerungen, Träume, Gefühle, Leere, Tränen, Lachen, Entspannung...

 

... inneren Impulsen zu folgen. Du magst Dich während der Behandlung vielleicht bewegen oder drehen. Vielleicht magst Du etwas aussprechen. Vielleicht braucht es keine Worte.

 

... Deinem Atem zu folgen, ihn vielleicht auch zu lenken. Wie fühlt es sich an, wenn Du durchs Herz atmest? Durch die Füsse in die Erde? Stärkendes ein- und Altes, Verbrauchtes ausatmest?

 

... die Zeit bei mir zu nutzen, gwundrig und mutig innere Türen zu öffnen und in die Räume dahinter einzutauchen. Den Raum Deiner Seele, Deines höheren Selbst, Deines inneren Kindes, zu Deinem Unterbewusstsein, in Körperteile, zu einem bestimmten Thema, zu Deinem Krafttier oder Führer... Du bist so unendlich viel mehr als nur Dein Körper und Dein Verstand! Und die Möglichkeiten sind so viele. Nutze sie!

 

... jeder Berührung, jeder Empfindung, jeder Wahrnehmung so nachzuspüren, als ob es Deine erste (oder Deine letzte) wäre

 

... dankbar zu sein für all das was ist, war und wird 

 

 

Ich halte den Raum

 

achtsam

intuitiv

authentisch

kraftvoll

ruhig

präsent

geführt

berührend

 

 

von Seele an Seele